Veranstaltungskalender 2017

Ergebnisse

Suche filtern

Ergebnisse

  • Servicemeisterschaft 2017 – Jubiläums Ausgabe

    Veranstaltung von Hotel & Gastro Union
    18.11.2017, 09:00 - 15:00 Uhr
    Aktivität am Messestand
    • Halle 1.0 D160
    Für die zehnte Ausgabe der Servicemeisterschaft wartet der Berufsverband Restauration mit zwei neuen Disziplinen auf. Der Gewinner darf sich auf eine grossartige Stage freuen. Die Servicemeisterschaft läuft in zwei Kategorien: Servicemeister und JuniorServicemeister. Neben den bewährten Disziplinen Käseservice, Erlebnistisch, Barmix-Kunst, Flambé und Tartar kommen neu Mystery und Barista dazu. In der Disziplin „Mystery“ erhalten die Wettbewerbsteilnehmenden eine der drei Aufgaben: Anbau Wei…
    Merken
  • Barista Kaffeekunst mit Henauer Kaffee und Gehrig Group.

    Veranstaltung von Gehrig Group AG
    18.11.2017, 10:00 - 16:00 Uhr
    Aktivität am Messestand
    • Halle 1.0 B126
    Kaffee ist nicht nur eine schwarze Brühe. Kaffee ist Genuss pur, aber auch Kunst. Erfahren Sie mehr über die köstliche Kaffeekunst aus erster Hand. Die Barista Adrienn Szücs zaubert aromatische Erlebnisse wie in einem echten italienischen Café.
    Merken
  • Die Pizza-Show MORETTI LAB (Learn & Bake) mit Pizza- und Backprofis aus Italien – Exklusiv bei Gehrig Group.

    Veranstaltung von Gehrig Group AG
    18.11.2017, 10:00 - 17:00 Uhr
    Aktivität am Messestand
    • Halle 1.0 B126
    Ob Snack, Pizza oder Süssgebäck – mit den Moretti Forni Pizzaöfen gelingt alles ganz einfach. Von Panettone, Cornetto Classico, Foccaccia alla Romana bis hin zur neapolitanischen Pizza und vieles mehr: Die Pizza- und Bakery-Chefs aus Italien führen die Multifunktionalität der Pizzaöfen live vor und geben wertvolle Tipps und Tricks.
    Merken
  • Frisch vom Feld zu Ditzler – Frischer in der Küche. Gehrig Group zaubert köstliche Gerichte aus knackigem Tiefkühlgemüse.

    Veranstaltung von Gehrig Group AG
    18.11.2017, 11:00 - 16:20 Uhr
    Aktivität am Messestand
    • Halle 1.2 A002
    Gesunde, hochwertige Produkte sowie konstante und erstklassige Qualität – dahinter steht der Tiefkühlspezialist DITZLER. Während den täglichen Kochshows zeigt und erklärt Fabrice Buhl, Kochinstruktor der Gehrig Group AG, wie aus den schonend verarbeiteten und tiefgeforenen Produkten köstliche Menüs gezaubert werden können. Dabei wendet Fabrice Buhl unterschiedliche Kochgeräte an: den Hobart Trockendampfschnellgarer, den neuen Kombidämpfer Eloma Multimax sowie den Frima VarioCooking Center®.
    Merken
  • Sebastian Titz – Naturnahes Kochen

    Veranstaltung
    18.11.2017, 12:30 - 13:30 Uhr
    Vortrag
    • Halle 1.0 A152
    Kreativität, klare Geschmäcker und Regionalität: An diesen Werten orientiert sich Spitzenkoch Sebastian Titz bei der Zubereitung seiner Gerichte – wobei der Genuss für den Gast stets oberstes Ziel ist. Der erfahrene Küchenchef hat in den verschiedensten Ecken der Schweiz gearbeitet und gibt sein Wissen heute mit viel Leidenschaft an seine Auszubildenden weiter. Er ist jemand, der den Austausch schätzt, weil der Austausch unter Seinesgleichen ihn inspiriert. Denn am wichtigsten ist Titz in Bezug …
    Merken
  • Hohe Berge, hohe Preise? Erfolgsfaktoren für den Tourismus Swiss Made in Zukunft.

    Veranstaltung
    18.11.2017, 13:00 - 13:35 Uhr
    Vortrag
    • Halle 1.0 B100
    Die Schweiz ist eine Hochpreisinsel. Dennoch hat es das kleine Land immer wieder geschafft, seine Sonderstellung zu behaupten. Vor allem dank grosser Ideen. Birchermüesli, Cellophan, Dadaismus, Sparschäler, LSD, World Wide Web bis hin zur ersten Bergbahn Europas sind nur einige von vielen Ideen, welche die Schweiz erfolgreich gemacht haben. In seiner Keynote beleuchtet Frank Bodin die Erfolgsfaktoren für den Tourismusstandort Schweiz unter schwierigen Rahmenbedingungen mit einem Plädoyer für neu…
    Merken
  • Pfade zur Fortsetzung des Erfolgs im Schweizer Tourismus

    Veranstaltung
    18.11.2017, 13:45 - 14:20 Uhr
    Vortrag
    • Halle 1.0 B100
    Der Schweizer Tourismus ist gefordert: Die hohen Produktionskosten verlangen eine Produktivitätssteigerung. Die anhaltende Internationalisierung der Gästeströme sucht nach Wegen zur Sicherung der Margen. Die wachsende Spezialisierung von Gästewünschen bei gleichzeitig zunehmender Austauschbarkeit von Angboten bedingt eine noch kundengerechtere Leistungs- und Angebotsgestaltung und den Aufbau von schwer imitierbaren, wissens- und prozessbasierten Wettbewerbsvorteilen. Christian Laesser zeigt in s…
    Merken
  • Margaretha Jüngling – Naturnahes Kochen

    Veranstaltung
    18.11.2017, 14:00 - 15:00 Uhr
    Vortrag
    • Halle 1.0 A152
    «Kochen ist für mich eine Leidenschaft, in welcher ich mich mit meiner Umwelt in einem kreativen Austausch ausdrücken kann», sagt Margaretha Jüngling über ihre liebste Tätigkeit. Vom Sternerestaurant in Kopenhagen über diverse Kurzeinsätze in New York, Thailand und Mexico City bis hinein in den Tourbus von Rockmusiker Neil Young: Viele Stationen hat die erfahrene «Pop-up-Köchin» schon durchlebt! Und obschon der rege Lebenslauf etwas anderes vermuten lassen könnte, zeichnen sich Jünglings Gericht…
    Merken
  • Bergbahnen wohin? Neue Entwicklungspfade für die Transformation am Berg

    Veranstaltung
    18.11.2017, 14:30 - 15:05 Uhr
    Vortrag
    • Halle 1.0 B100
    Wir schreiben das Jahr 2017. Schweizer Bergbahnen, die sich hauptsächlich auf den Skisport ausrichten, haben in den letzten Jahren anhaltende Rückgänge der Gästezahlen erlitten. Die in Jahrzehnten aufgebauten europäischen Stammmärkte für Wintergäste sind seit der Finanzkrise ab 2007 stark eingebrochen und erholen sich kaum. Auch die veränderten klimatischen Bedingungen mit weniger Schneefällen oder aggressive Pricing-Strategien tragen zu den negativen Ergebnissen bei. Nur wenige Unternehmen konn…
    Merken
  • «Polit-Talk - Quo Vadis Schweizer Tourismus?»

    Veranstaltung
    18.11.2017, 15:15 - 16:05 Uhr
    Podiumsgespräch
    • Halle 1.0 B100
    Die Herausforderungen für den Tourismus in der Schweiz und die Leistungserbringer, wie Hotellerie, Gastronomie, Bergbahnen und Verkehrsbetriebe, sind gross. Rückläufige Übernachtungszahlen nicht nur im ländlichen und alpinen Raum, sinkende Margen und Fachkräftemangel sind nur einige der Sorgen, die auf der Branche lasten. Die führenden Vertreter der Schweizer Branchenverbände und Verkehrsbetriebe diskutieren welche Voraussetzungen insbesondere auch von politischer Ebene notwendig sind, damit die…
    Merken
  • Lauren Wildbolz – Naturnahes Kochen

    Veranstaltung
    18.11.2017, 15:30 - 16:30 Uhr
    Vortrag
    • Halle 1.0 A152
    Lauren Wildbolz ist Kochaktivistin und hat sich der ethischen Kulinarik verschrieben. Die «Self-Made-Chefin», die keine traditionelle Kochausbildung genossen hat, gilt als vegane Pionierin in der Schweiz. Mit ihren Gerichten, für die sie ausschliesslich biodynamisch (Demeter) und biologisch erzeugte Produkte aus der Schweiz und angrenzenden Regionen verwendet, bietet sie ein einzigartiges Esserlebnis, bei dem auch Spitzenköche und internationale Kreative ein inspirierend-kulinarisches Zusammensp…
    Merken
  • «Der Kampf mit dem Preis»

    Veranstaltung
    18.11.2017, 16:15 - 17:00 Uhr
    Podiumsgespräch
    • Halle 1.0 B100
    Yvette Thüring und Rainer Flaig gehen mit ihren Unternehmen bei der Preisgestaltung völlig unterschiedliche Wege. Das Preiskonzept der Saastalbergbahnen gilt als revolutionär. Mit dem Verkauf einer Saisonkarte im Crowdfundingverfahren zum Preis von nur CHF 222 konnte im Jahr 2016 die Anzahl der Verkäufe um 45% gesteigert werden. Die Logiernächte sind in Folge ebenfalls um 8% gestiegen. Eingebettet in die Hügel der Schweizer Riviera hoch auf dem Mont Pelèrin mit einzigartigem Panoramablick gelege…
    Merken